· 

SQHA Nachwuchsförderung im Westernreitsport

 

Wir begrüssen alle Youth, Eltern oder Begleitpersonen und freuen uns auf den ersten gemeinsamen Sichtungstag mit euch und euren Pferden am 3. Dezember 2021 in Melchnau. Im Zuge des Corona-Virus gibt es überall bestimmte Regeln. Wir sind in einer aussergewöhnlichen Zeit und möchten euch bitten, die «Covid-Massnahmen» mit Social-Distancing, Hände waschen und desinfizieren einzuhalten. Das heisst wir werden den Trainingstag aufteilen in zwei Gruppen, so dass sich eine Kleingruppe plus Trainerin und Coach in der Halle aufhalten. Wir bitten daher Eltern und Begleitpersonen sich ausserhalb zu bewegen oder mit 3G im «Reiterstüble”. Das SVPS Merkblatt zu den Pferdesport-Trainings ist im Anhang beiliegend.

An unserem Sichtungstag steht das Western-Reiten und der Austausch zwischen den Jugendlichen im Vordergrund. Idealerweise sind die Pferde gut ausgebildet und die Jugendlichen haben Erfahrung im Trail und Horsemanship reiten.

Das Flip-Chart Blatt am Ende des Trainings hilft uns dabei, unsere Ziele für das Youth-Team neu zu definieren. Die SQHA will gemeinsam mit der SWRA die Nachwuchsförderung breiter aufstellen und die Jugendlichen auf ihrem Weg von nationalen Turnierstarts zu internationalen Wettbewerben begleiten.

Elif wird mit allen individuell arbeiten. Der Fokus liegt auf den Stärken/ Schwächen Profilen und den möglichen Verbesserungen. Ich werde Video-Sequenzen festhalten und euch dabei unterstützen. In den nächsten zwei Jahren, wird die Möglichkeit geschaffen, in weiteren Trainings mit verschiedenen Trainerteams, die individuelle Entwicklung weiter zu fördern.