Manuela Witt

AQHA Professional Horseman

und Trainerin des Schweizer

Youth World Cup Teams 2014

 

 

 

 

Trainerin des Schweizer Youth Teams 2014

Nach einer langen und erfolgreichen Amateurkarriere habe ich 1997 in das Lager der Profireiter gewechselt und meine Leidenschaft zu meinem Beruf gemacht. Seither konnte ich einige grosse Erfolge erzielen, unter anderem bin ich 11-fache Europameisterin sowie mehrfache Deutsche Meisterin und Vizemeisterin und Schweizermeisterin in diversen Disziplinen.

 

Als Profireiterin und Trainerin gehört es – neben dem Training von Pferden – zu meinen Aufgaben, Amateure und Jugendliche reiterlich aus- und weiterzubilden und auch optimal auf den nationalen und internationalen Turniersport vorzubereiten.

 

So betreute ich 1998 schon einmal das Schweizer Jugendteam am Youth World Cup in Texas wo das Team den hervorragenden 3. Rang erreichte.

 

2012 wurde mir von der AQHA in den USA der Titel des Professional Horseman verliehen. Diese besondere Ehre wird nicht vielen Trainern ausserhalb der USA zuteil und ich trage diesen Titel mit Stolz.

 

Es ist ein unbeschreibliches Lebensgefühl und eine besondere Lebensphilosophie welche uns Westernreiter charakterisiert. Reiten im amerikanischen Stil, ob in der freien Natur oder im Showring ist heute einer der gebräuchlichsten Formen sich mit einem Pferd zu bewegen.

 

Miteinander im Interesse des Pferdes und des guten Sportes möchte ich das Swiss Youth Team in diesem Jahr mit all meinem Können und Wissen unterstützen. Ich freue mich das Swiss Youth Team auf diesem Weg begleiten zu dürfen.

 

Manuela Witt