Manuela Witt – Trainerin des Schweizer Teams

AQHA Professional Horseman und erfolgreiche Trainerin


Nach einer langen und erfolgreichen Amateurkarriere habe ich 1997 in das Lager der Profi-Reiter gewechselt und meine Leidenschaft zu meinem Beruf gemacht. Seither konnte ich einige grosse Erfolge erzielen, unter anderem bin ich 11-fache Europameisterin sowie mehrfache Deutsche Meisterin und Vizemeisterin und Schweizermeisterin in diversen Disziplinen.

 

Als Profi-Reiterin und Trainerin gehört es zu meinen Aufgaben – neben dem Training von Pferden –  Amateure und Jugendliche reiterlich aus- und weiterzubilden und auch optimal auf den nationalen und internationalen Turniersport vorzubereiten. So betreute ich 1998 schon einmal das Schweizer Jugendteam am AQHA Youth World Cup in Texas, wo wir den hervorragenden 3. Rang erreichten.

 

2012 wurde mir von der AQHA in den USA der Titel des Professional Horseman verliehen. Diese besondere Ehre wird nicht vielen Trainern ausserhalb der USA zuteil und ich trage diesen Titel mit Stolz.

 

Es ist eine unglaubliche Chance für alle Jugendlichen, an so einem tollen und lehrreichen Anlass von der AQHA teilzunehmen. Sie können nur lernen und profitieren von den Lehrgängen die vorher stattfinden werden, sowie von den Trainern an der Show. Es macht mich unglaublich stolz ein Teil vom Schweizer Team zu sein und meine langjährigen Erfahrungen und mein Know-how mit einzubringen.

 

Ich möchte, dass unsere Jugendlichen diese Chance nutzen, die uns die SQHA und AQHA bietet.

 

Let‘s have fund and be AQHA proud.

 

Weitere Informationen unter www.witt-training.ch